Höheinöd, 349000 €

Exposé

+++Charmantes, neuwertiges Einfamilienhaus mit großem, sonnigem Gartengrundstück in ruhiger Wohnlage mit Doppelcarport+++

Wohnfläche:               ca. 178 m²

Baujahr Haus:             2009 / ursprünglich 1687

Baujahr Carport:         2009

Grundstücksgröße:     1572 m²

Aufteilung:                

Erdgeschoss:  Wohnzimmer mit Kaminofen, Küche, Essbereich, Tageslichtbad mit Wanne und Dusche, Eingangsbereich mit Diele und Treppe ins Obergeschoss in offener Bauweise, Haustechnikraum mit Abstellmöglichkeiten und Zugang zum Garten

Obergeschoss: 3 Zimmer (davon 2 Zimmer mit Galerie), Tageslichtbad mit Dusche, offener Dielenbereich

Doppelcarport:  Baujahr 2009

Ausstattung:              

Moderne wartungsfreie Wärmepumpe in Verbindung mit Fußbodenheizung (Einzelraumregulierung) im Erdgeschoss (Obergeschoss mit Heizkörpern ausgestattet), Kaminofen mit Kassette und Warmluftschächten -verkleidet mit wärmespeichernden Lehmsteinen, drei Kamine vorhanden (davon nur einer belegt),  doppelt verglaste Kunststofffenster mit einem U-Wert von 1,3W/m²K, wärmedämmende Außentüren mit einem U-Wert von 2,8W/m²K.  Das Mauerwerk, Dach und Fundament des Hauses sind gedämmt. Es kamen hochwertige natürliche Materialen zum Einsatz: Schilfrohrmatten (wasserresistentes Naturmaterial und gleichzeitig Träger für Lehmputz), Lehm, Schafwolle, Schiefer, Leinöl, schadstofffreie Grundierungen, Farben (Marmormehl Kaseinfarbe eines namhaften Herstellers)  

Das Dach wurde mit Biberschwanzziegeln eingedeckt, die Ortgänge und Gauben sind mit Schiefer verkleidet.

Bodenbeläge: Farbneutrale Fliesenböden in Schieferoptik im Erdgeschoss und Dielenbereich Obergeschoss, hochwertige Landhausdielen in Esche weiß gekalkt-3fach stabverleimt im Obergeschoss in den Zimmern, Infrarotsensoren an den Urinalbecken, bodenebene Duschen, sonniges ebenes Gartengrundstück mit pflegleichten Rasenflächen.  

Beschreibung:            

Das neuwertige, freistehende und gleichzeitig geschichtsträchtige Einfamilienhaus ist architektonisch geschickt aufgeteilt und bietet ausreichend Platz für eine Familie mit Kindern.

Über einen großzügigen Dielenbereich, indem sich auch die freitragende Treppe ins Obergeschoss befindet, sind alle Zimmer des Hauses erreichbar. Im Erdgeschoss befindet sich ein Wohnzimmer mit Kaminofen, welcher ein sehr gemütliches Ambiente bietet. Weiterhin steht eine Wohnküche, mit ausreichend Platz um einen Essbereich zu integrieren, zur Verfügung. Der offene Dielenbereich bietet Möglichkeiten ein separates Esszimmer oder ein Büro im Erdgeschoss zu integrieren. Ein absolutes Highlight des Hauses ist ein modernes, großzügiges und gleichzeitig lichtdurchflutetes Bad mit Badewanne, Dusche und zwei Waschbecken. Der Haustechnikraum /Hauswirtschaftsraum mit Anschlüssen für Waschmaschine, Trockner hat Abstellmöglichkeiten und Zugang zum ebenen Gartengrundstück.

Das Obergeschoss bietet drei Zimmer, welche über den Dielenbereich erreichbar sind. Ein weiterer Blickfang ist, dass zwei dieser Räume zusätzlich über eine Galerie verfügen. Diese Bereiche wären Ideal für Kinder. In den Galerien könnten gemütliche Schlafbereiche oder ein Spielparadies entstehen. Weiterhin befindet sich ein modernes Tageslichtbad mit Dusche und integrierten Regalen, passend zum Stil des Hauses, in dieser Etage.

Bei dem attraktiven Objekt handelt es sich um eine Kombination modernster Haustechnik und alten, geschichtsträchtigen Elementen. Das ursprüngliche Original -Fachwerkhaus stand in Bahlingen am Kaiserstuhl. Bauherr war Martin Vögtlin, er war der Vogt des Herzogs von Baden-Württemberg (der althochdeutsche Begriff Vogt bezeichnet allgemein einen herrschaftlichen, meist adligen Beamten des Mittelalters und der frühen Neuzeit). Das Haus wurde durch ein Fachunternehmen in Bahlingen abgebaut und in Höheinöd wieder auf einem neuen wärmeisolierten Fundament aufgebaut.  

Zusätzlich wurde das Dach erneuert und eine massive Decke mit Trittschalldämmung eingezogen. Alle Versorgungsleitungen auch und die Hausanschlüsse sind aus dem Baujahr 2009.  Es wurde penibel darauf geachtet, dass nur schadstofffreie Baumaterialien zum Einsatz kamen.

Weiterhin wurde das Haus energetisch saniert, was der hervorragende Endenergiebedarf von 39 kWh (m²a) belegt.

Das sichtbare Mauerwerk sowie die überwiegend originalen Fachwerk – Massivholzbalken verleihen dem Haus ein außergewöhnliches Wohlfühlambiente. Diese besondere Atmosphäre setzt sich im ganzen Haus fort.

Das sonnige, ebene Gartengrundstück wurde pflegeleicht mit Rasenflächen angelegt und hat einen alten Obstbaumbestand. Der Einfahrtsbereich und die Zufahrt zum 2009 errichteten Doppelcarport könnte noch ein neuer Eigentümer, seinen eigenen Vorstellungen entsprechend, gestalten.  Auch besteht die Möglichkeit eine große Terrasse im Eingangsbereich mit Südwest – Ausrichtung anzulegen.

Auf dem Grundstück befindet sich weiterhin ein historischer Brunnen, welcher wieder in Betrieb genommen werden könnte (ein Aushub wäre erforderlich).

Das Haus ist bezugsfertig und könnte sofort von einem neuen Eigentümer übernommen werden.

Lage:                        

Das Einfamilienhaus steht in einer ruhigen, wohnlagebevorzugten Seitenstrasse in Höheinöd.                                          

Der Ort hat direkte Anbindung zur Autobahn A 62 in Richtung Landstuhl, Kaiserslautern, Homburg, Saarbrücken, Pirmasens und Zweibrücken. Im Ort sind Bäckerei, Kindergarten und Grundschule vorhanden. Weitere Einkaufsmöglichkeiten, weiterführende Schulen, Ärzte, Apotheke, Banken befindet sich im Nachbarort Waldfischbach in ca.6 km Entfernung. Höheinöd hat ca.1200 Einwohner und liegt in sonniger Höhenlage in 400 m ü.M. Der Ort ist umgeben von einer leicht geschwungenen Feld-,Wald-, und Wiesenlandschaft.

Energieausweis:         Ein Energieausweis liegt für das Gebäude vor.

Der Endenergiebedarf dieses Gebäudes beträgt 39 kWh  (m²a)

Kaufpreis:                   349000.- Euro

Maklercourtage:          3,57 % inkl. MwSt.